User Tools

Site Tools


de:data_privacy_and_protection_policy

Datenschutz- und Schutzrichtlinie für Shambhala

Abdeckung : Sofern keine Variante festgelegt ist, deckt diese Richtlinie alle digitalen Eigenschaften von Shambhala ab.

Zweck : Diese Datenschutzrichtlinie wurde erstellt, um diejenigen besser bedienen zu können, die sich mit der Verwendung ihrer personenbezogenen Daten (PII) im Internet befassen. PII, wie im US-amerikanischen Datenschutzrecht und in der Informationssicherheit sowie in der Allgemeinen Datenschutzverordnung (DSGVO) in der EU beschrieben, sind Informationen, die allein oder mit anderen Informationen verwendet werden können, um eine einzelne Person zu identifizieren, zu kontaktieren oder zu lokalisieren oder um Identifizieren Sie eine Person im Kontext. Bitte lesen Sie diese Datenschutzrichtlinie sorgfältig durch, um ein klares Verständnis dafür zu erhalten, wie wir Ihre PII sammeln, verwenden, schützen oder auf andere Weise behandeln.

Definitionen : Die Datenschutzerklärung des Shambhala basiert auf den Begriffen, die der europäische Gesetzgeber für die Annahme der Allgemeinen Datenschutzverordnung (DSGVO) verwendet. Unsere Datenschutzerklärung sollte für die breite Öffentlichkeit sowie für unsere Kunden und Geschäftspartner lesbar und verständlich sein. Um dies zu gewährleisten, möchten wir zunächst die verwendete Terminologie erläutern.

In dieser Datenschutzerklärung verwenden wir unter anderem folgende Begriffe:

  • Personenbezogene Daten: Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person („betroffene Person“) beziehen. Eine identifizierbare natürliche Person ist eine Person, die direkt oder indirekt identifiziert werden kann, insbesondere unter Bezugnahme auf eine Kennung wie einen Namen, eine Identifikationsnummer, Standortdaten, eine Online-Kennung oder auf einen oder mehrere physikalische, physiologische, genetische, mentale, wirtschaftliche, kulturelle oder soziale Identität dieser natürlichen Person.
  • Betroffene Person: Die betroffene Person ist eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person, deren personenbezogene Daten von dem für die Verarbeitung verantwortlichen Verantwortlichen verarbeitet werden.
  • Verarbeitung: Die Verarbeitung ist jede Operation oder ein Satz von Vorgängen, die an personenbezogenen Daten oder an Sätzen personenbezogener Daten durchgeführt werden, unabhängig davon, ob sie automatisiert erfolgen oder nicht, wie z. B. Erfassung, Aufzeichnung, Organisation, Strukturierung, Speicherung, Anpassung oder Änderung, Abruf, Konsultation , Verwendung, Offenlegung durch Übertragung, Verbreitung oder anderweitige Bereitstellung, Ausrichtung oder Kombination, Einschränkung, Löschung oder Zerstörung.
  • Einschränkung der Verarbeitung: Die Einschränkung der Verarbeitung ist die Kennzeichnung gespeicherter personenbezogener Daten mit dem Ziel, deren Verarbeitung in Zukunft einzuschränken.
  • Profilerstellung: Profilerstellung bezeichnet jede Form der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die aus der Verwendung personenbezogener Daten zur Bewertung bestimmter personenbezogener Aspekte einer natürlichen Person besteht, insbesondere zur Analyse oder Vorhersage von Aspekten der Leistung dieser natürlichen Person bei der Arbeit, der wirtschaftlichen Situation und der Gesundheit , persönliche Vorlieben, Interessen, Zuverlässigkeit, Verhalten, Ort oder Bewegungen.
  • Pseudonymisierung: Pseudonymisierung ist die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, dass die personenbezogenen Daten ohne Verwendung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer bestimmten betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen separat aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Informationen unterliegen Maßnahmen, um sicherzustellen, dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person zugeordnet werden.
  • Controller oder Controller, der für die Verarbeitung verantwortlich ist: Controller oder Controller, der für die Verarbeitung verantwortlich ist, ist die natürliche oder juristische Person, Behörde, Agentur oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen die Zwecke und Mittel der Verarbeitung personenbezogener Daten bestimmt; Wenn die Zwecke und Mittel einer solchen Verarbeitung durch das Recht der Union oder der Mitgliedstaaten bestimmt sind, kann der für die Verarbeitung Verantwortliche oder die spezifischen Kriterien für seine Ernennung durch das Recht der Union oder der Mitgliedstaaten festgelegt werden.
  • Verarbeiter: Der Verarbeiter ist eine natürliche oder juristische Person, eine Behörde, eine Agentur oder eine andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet.
  • Empfänger: Der Empfänger ist eine natürliche oder juristische Person, eine Behörde, eine Agentur oder eine andere Stelle, an die die personenbezogenen Daten weitergegeben werden, unabhängig davon, ob es sich um Dritte handelt oder nicht. Behörden, die im Rahmen einer bestimmten Untersuchung gemäß dem Recht der Union oder der Mitgliedstaaten personenbezogene Daten erhalten können, gelten jedoch nicht als Empfänger. Die Verarbeitung dieser Daten durch diese Behörden muss den geltenden Datenschutzbestimmungen gemäß den Zwecken der Verarbeitung entsprechen.
  • Dritte: Dritte sind eine natürliche oder juristische Person, eine Behörde, eine Behörde oder eine andere Stelle als die betroffene Person, der für die Verarbeitung Verantwortliche, der Verarbeiter und Personen, die unter der direkten Autorität des für die Verarbeitung Verantwortlichen oder des Verarbeiters zur Verarbeitung personenbezogener Daten berechtigt sind.
  • Einwilligung: Die Einwilligung der betroffenen Person ist eine frei gegebene, spezifische, informierte und eindeutige Angabe der Wünsche der betroffenen Person, durch die sie durch eine Erklärung oder eine eindeutige positive Handlung eine Zustimmung zur Verarbeitung personenbezogener Daten in Bezug auf bedeutet ihm oder ihr.

Beim Besuch unserer Websites sammeln wir die Google Analytics-Daten (weitere Details hier: https://policies.google.com/privacy#infocollect), Serverprotokolle einschließlich der IP-Adresse des Benutzers und verwenden Cookies (mehr dazu weiter unten).

Welche persönlichen Daten sammeln wir von den Personen, die :

  * Registrieren Sie sich für eine Veranstaltung, die von einer Shambhala-Organisation organisiert wird   * Erstellen oder aktualisieren Sie ein Shambhala-Konto   * Abonnieren Sie einen Newsletter

Wenn Sie sich für eine Shambhala-Veranstaltung auf unseren Websites registrieren oder ein Shambhala-Konto in der Shambhala-Datenbank erstellen, werden Sie möglicherweise aufgefordert, Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Postanschrift, Ihre Telefonnummer oder andere Details einzugeben, um Ihre Unterlagen zu verarbeiten und Shambhala bei der Bereitstellung zu unterstützen mit Schulung oder Unterstützung, abhängig von dem Programm oder Lehrplan, in dem Sie eingeschrieben sind.

Welche persönlichen Daten sammeln wir von den Personen, die auf unseren Websites spenden?

Wenn Sie auf unseren Websites spenden, werden Sie möglicherweise aufgefordert, Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Postanschrift, Ihre Telefonnummer, Ihre Kreditkarteninformationen (nur 4 letzte Ziffern der CC-Nummer sind in unserer Datenbank gespeichert) oder andere Daten einzugeben, um Ihre Daten zu verarbeiten Spende und hilf dir mit deiner Erfahrung.

Wie verwenden wir Ihre Daten? Wenn Sie sich registrieren, ein Konto erstellen, einen Kauf tätigen, sich für einen unserer Newsletter anmelden, auf eine Umfrage oder Marketingmitteilung antworten, unsere Webseiten durchsuchen oder bestimmte andere Website-Funktionen verwenden, verwenden wir die von Ihnen bereitgestellten Informationen möglicherweise auf folgende Weise ::   * Um Ihre Registrierungen oder Zahlungen wie Gebühren zu verarbeiten   * Um Ihre Teilnahme an unserem Lehrplan oder anderen Programmen zu verfolgen   * Um Ihre Meditationspraxis oder Studienberechtigungsstufe oder den Zugriff auf eingeschränkte Inhalte zuzuweisen   * Um Ihre Lehrberechtigungsstufe, Ihre Rolle als Freiwilliger oder eine andere Art der Teilnahme an Shambhala zuzuweisen und aufzuzeichnen   * Damit Sie Ihre E-Mail-Abonnements und andere Kommunikation mit Shambhala verwalten können, einschließlich der Teilnahme an Community-Foren   * Um Ihre Erfahrung zu personalisieren und es uns zu ermöglichen, die Art von Inhalten und Programmangeboten bereitzustellen, für die Sie qualifiziert sind oder an denen Sie am meisten interessiert sind.   * Um unsere Website oder andere Angebote zu verbessern, um Sie besser bedienen zu können.   * Damit wir Sie bei der Beantwortung Ihrer Kundendienstanfragen besser bedienen können.   * Zum Verwalten einer Umfrage oder einer anderen Site-Funktion.   * Um sie nach der Korrespondenz zu verfolgen (E-Mail- oder Telefonanfragen)   * Es gibt andere Verwendungszwecke, die im Einklang mit der Vision stehen

Shambhala-Tochterorganisationen

    * Land Center: (Karme Chöling, Dechen Chöling usw.)     * Kalapa Media     * Nālandā Translation Committee

Welche Dritten (rechtlich getrennte Organisationen) haben Zugriff auf Ihre Daten?

    * Shambhala Mountain Center     * Sakyong Potrang     * Auftragnehmer (Werkzeughersteller)       * Mailchimp       * Guru zurückziehen       * Google Analytics       * MailGun       * Mailjet       * Cloudflare       * DomainFactory (Hosting)       * Google Cloud & G Suite       * SurveyMonkey

Praxis- und Retreat-Zentren können diese Informationen durch andere Informationen im Zusammenhang mit Wohnprogrammen ergänzen.

Wie schützen wir Ihre Daten?

Ihre persönlichen Daten befinden sich hinter gesicherten Netzwerken und sind nur für eine begrenzte Anzahl autorisierter Personen zugänglich, die über besondere Zugriffsrechte auf solche Systeme verfügen und die Informationen vertraulich behandeln müssen. Darüber hinaus werden alle von Ihnen angegebenen vertraulichen Informationen mithilfe der SSL-Technologie (Secure Socket Layer) verschlüsselt. Unsere Websites befinden sich hinter einer Firewall. Wir verwenden regelmäßige Malware-Scans.

Verwenden wir “Cookies”?

Ja. Wir verwenden Cookies, um zu vermeiden, dass Sie bei der Nutzung von Shambhala-Websites wiederholt Ihre Anmeldeinformationen angeben müssen. Wir verwenden Cookies auch, um aggregierte Daten über den Website-Verkehr und die Website-Interaktion zusammenzustellen, damit wir in Zukunft bessere Website-Erfahrungen und -Tools anbieten können.

Sie können festlegen, dass Ihr Computer Sie jedes Mal warnt, wenn ein Cookie gesendet wird, oder Sie können alle Cookies deaktivieren. Sie tun dies über Ihre Browsereinstellungen. Da der Browser etwas anders ist, lesen Sie im Hilfemenü Ihres Browsers nach, wie Sie Ihre Cookies richtig ändern können.

Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies finden Sie in unseren spezifischen Richtlinien cookie.

Wenn Benutzer Cookies in ihrem Browser deaktivieren :

Wenn Sie Cookies deaktivieren, funktionieren einige der Funktionen, die Ihre Website effizienter machen, möglicherweise nicht richtig.

Offenlegung durch Dritte

Wir verkaufen, handeln oder übertragen Ihre personenbezogenen Daten nicht an Nicht-Shambhala-Unternehmen, es sei denn, wir informieren Sie im Voraus. Dies gilt nicht für Website-Hosting-Partner und andere Parteien, die uns beim Betrieb unserer Websites, bei der Führung unseres Geschäfts oder bei der Bedienung unserer Benutzer unterstützen, sofern diese Parteien sich einverstanden erklären, diese Informationen vertraulich zu behandeln. Wir können Informationen auch veröffentlichen, wenn ihre Veröffentlichung angemessen ist, um den Gesetzen zu entsprechen, unsere Website-Richtlinien durchzusetzen oder unsere oder die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit anderer zu schützen.

Nicht persönlich identifizierbare Besucherinformationen können jedoch anderen Parteien für Marketing, Werbung oder andere Zwecke zur Verfügung gestellt werden.

Links von Drittanbietern

Gelegentlich können wir nach unserem Ermessen Produkte oder Dienstleistungen von Drittanbietern auf unserer Website aufnehmen oder anbieten. Diese Websites von Drittanbietern haben separate und unabhängige Datenschutzrichtlinien. Wir übernehmen daher keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt und die Aktivitäten dieser verlinkten Seiten. Wir sind jedoch bemüht, die Integrität unserer Website zu schützen, und freuen uns über jegliches Feedback zu diesen Websites.

Google: Die Werbeanforderungen von Google können durch die Werbeprinzipien von Google zusammengefasst werden. Sie wurden eingerichtet, um den Benutzern eine positive Erfahrung zu bieten. https://support.google.com/adwordspolicy/answer/1316548?hl=de

Google verwendet als Drittanbieter Cookies, um Anzeigen auf unserer Website zu schalten. Durch die Verwendung des DART-Cookies durch Google können Anzeigen für unsere Nutzer geschaltet werden, die auf früheren Besuchen unserer Website und anderer Websites im Internet basieren. Benutzer können die Verwendung des DART-Cookies durch Aufrufen der Datenschutzrichtlinie von Google Ad und Content Network deaktivieren.

Wir haben Folgendes implementiert:   * Google Display Network Impression Reporting   * Berichterstattung über Demografie und Interessen

Zusammen mit Drittanbietern wie Google verwenden wir Erstanbieter-Cookies (wie die Google Analytics-Cookies) und Drittanbieter-Cookies (wie das DoubleClick-Cookie) oder andere Drittanbieter-IDs, um Daten zu Benutzerinteraktionen mit Google zusammenzustellen Anzeigenimpressionen und andere Anzeigenservicefunktionen, die sich auf unsere Website beziehen.

Abmelden :

  * Nutzer können auf der Seite “Google-Anzeigeneinstellungen” Einstellungen festlegen, wie Google für Sie wirbt. Alternativ können Sie sich abmelden, indem Sie die Seite Opt-Out der Network Advertising Initiative besuchen oder das Add-On des Google Analytics Opt-Out-Browsers verwenden.

Sie werden über Änderungen der Datenschutzrichtlinie informiert :   * Auf unserer Datenschutzrichtlinie (diese Seite)   * Kann Ihre persönlichen Daten ändern: Melden Sie sich bei Ihrem Shambhala-Konto unter https://members.shambhala.ws an

Wenn Sie sich jederzeit vom Erhalt zukünftiger E-Mails abmelden möchten, können Sie uns eine E-Mail an [email protected] senden oder den Anweisungen am Ende jeder E-Mail folgen und wir werden Sie umgehend aus ALLEN von Ihnen angegebenen Korrespondenz entfernen. Sie können Ihr Profil unter https://members.shambhala.ws/profile anzeigen und bearbeiten sowie Ihre E-Mail-Abonnements bearbeiten (passwortgeschützter Abschnitt. Wenn Sie kein Passwort haben, wenden Sie sich an [email protected]).

Uns kontaktieren:

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie haben, können Sie uns über die folgenden Informationen kontaktieren.

https: Shambhala.org Postanschrift: Shambhala
2178 Göttingen St,
Halifax, NS B3K 3B4
Kanada
Telefon (902) 425-4275
Fax (902) 423-2750
[email protected]
WIRKSAMES DATUM ** - 2020-02-03

de/data_privacy_and_protection_policy.txt · Last modified: 2020/03/12 12:10 by spigolo