User Tools

Site Tools


de:consent_processing_personal_data

Was wir brauchen:

Shambhala ist Ihre Privatsphäre wichtig und wird Ihre persönlichen Daten nur benutzen, um Ihre Teilnahme in Shambhala zu unterstützen. Wir speichern nur diejenigen Daten, die Sie uns geben, oder die Ihre Teilnahme dokumentieren. Dazu brauchen wir Ihre explizite Zustimmung: Beim ersten Kontakt mit Shambhala bitten wir Sie darum, Ihre Zustimmung zur Speicherung Ihrer Daten zu geben.

Warum wir sie brauchen ?

Wir benötigen diese persönlichen Angaben, um Sie bei Veranstaltungen anzumelden und Ihre Teilnahmen zu erleichtern. Ihr Account in unserer Datenbank wird dazu verwendet, Ihre Teilnahme an den Programmen des Shambhala-Curriculums zu speichern, Ihr Studien- und Praxisniveau zu dokumentieren und den Zugang zu beschränkt zugänglichem Material zu kontrollieren. Wir erheben keine persönlichen Daten außer denen, die wir für diesen Überblick benötigen.

Was wir damit tun ?

Zum Zwecke des IT Hosting und Supports liegen diese Daten auf Servern innerhalb der Europäischen Union. Ihre Daten sind in der Shambhala-Datenbank gespeichert, wo sie Datenbank-Administratoren (internationalen oder denen Ihres Zentrums oder denen aus dem Ihnen am nächsten liegenden Shambhala-Zentrum, oder einem Zentrum mit dem Sie sich verbunden haben) zugänglich sind und von diesen verarbeitet werden. Wir verfügen über angemesse Datenschutzvorgaben, in denen die effektive und sichere Verarbeitung Ihrer Daten geregelt sind. Wenn Sie sich für einen unserer Newsletter anmelden, schicken wir Ihnen eine Bestätigungsmail, auf die Sie antworten müssen. Wir schicken Ihnen auch einmal jährlich eine E-Mail, damit Sie Ihre persönlichen Daten überprüfen und Ihre Newsletter-Abos bestellen oder abbestellen können und Ihr Konto löschen können, wenn Sie dies möchten.

Wie lange wir die Daten speichern ?

Die Daten werden so lange gespeichert, bis Sie uns sagen, dass Sie dies nicht länger wünschen. Wenn Sie nicht per E-Mail erreichbar sind, werden die Daten nach 6 Monaten gelöscht. Wenn Sie 5 Jahre lang inaktiv gewesen sind, wird unsere Datenbankadministration Sie auffordern, Ihren Account zu bestätigen. Mit inaktiv meinen wir, wenn Sie sich innerhalb dieser 5 Jahre weder zu einem Programm angemeldet haben noch den Mitgliedsstatus bekommen haben. Wenn Sie inaktiv sind und nicht bestätigen, dass Sie in der Datenbank verbleiben möchten, werden Ihre Daten gelöscht.

Was wir noch gerne damit tun würden ?

Wir möchten empfehlen, dass Sie sich für einen unserer Newsletter anmelden, um über zukünftige Veranstaltungen unterrichtet zu werden. Diese Informationen werden zu keiner Zeit mit dritten geteilt und Sie können sich jederzeit davon abmelden.

Worin bestehen Ihre Rechte ?

Wenn Sie zu irgendeinem Zeitpunkt meinen, dass die Information, die wir über Sie haben, nicht korrekt sind, können Sie sie ändern, indem Sie Ihren Account hier https://members.shambhala.ws bearbeiten. Wenn Sie Ihren Account löschen möchten oder Beschwerde darüber einlegen möchten, wie Ihre Daten von uns verarbeitet werden, können Sie uns unter [email protected] kontaktieren.

de/consent_processing_personal_data.txt · Last modified: 2019/02/25 12:35 by spigolo